Lebenshilfe » "Wild und behutsam – mit Abstand Kunst"

„Wild und behutsam – mit Abstand Kunst“

Ausstellung von Bildern gemalt von Menschen mit Behinderung in der EUTB Neuss vom 1.10. bis 31.12.2020

„Wild und behutsam – mit Abstand Kunst“

Die Lebenshilfe Rhein-Kreis Neuss zeigt Bilder beeinträchtigter Menschen in den Räumlichkeiten der 'Ergänzenden Unabhängigen Teilhabeberatung' (EUTB) Neuss. Die Bilder sind im Rahmen eines Kunstangebotes in den Wohnhäusern der Lebenshilfe unter Anleitung einer Kunsttherapeutin entstanden, die Künstler sind zum Teil schwer beeinträchtigt. Die ausdrucksstarken, energiegeladenen Werke sollen den Betrachter fesseln und die Erfahrung machen lassen, dass es in der Kunst weder behindert noch nicht behindert gibt.

Wir laden Sie herzlich ein zum persönlichen Rundgang am:

01.10.2020, 29.10.2020, 03.12.2020 - jeweils um 18 Uhr

im Beratungsbüro der EUTB, Friedrichstr. 28, 41460 Neuss.

Wir bitten Sie um vorherige Terminabsprache per Telefon oder E-Mail unter Tel. 0159 045 875 04 oder info@eutb-neuss.de, wenn Sie an einem der Termine teilnehmen möchten. Um die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten, müssen wir die Teilnehmerzahl begrenzen. Die Ausstellung kann auch zu den Öffnungszeiten der EUTB besucht werden, auch hier bitten wir um vorherige Anmeldung.

Wir freuen uns auf einen interessanten Austausch!